PPS

  • Allgemeines
  • Spezifikationen
  • Datenblatt

 

Allgemeines

Der Pegasor PPS ist ein robuster und kostengünstiger Partikelsensor für die transiente Messung an Verbrennungsmotoren jeder Bauart.
Das kompakte System kann direkt an den Abgaskanal angeschlossen werden.
Anwendungsspezifisch kalibriert korrelieren die Ergebnisse mit den konventionellen Methoden sehr gut. Ein Catalytic Stripper (optional) kann für weitere Verbesserung sorgen.

 

 

Spezifikationen

Technische Daten  
Messbereich   
Masse (NVOF) 0,01 bis 250 mg/m3
Anzahl  1 x 104 bis 1 x 108 #/cm
Messzeit 10 Hz
Messgastemperatur ≤ 250°C (optional 600°C)
Messgasfluss ca. 5 l/min
Spülluft ca. 2 l/min (Qualität Instrumentenluft)
Umgebungsbedingungen 5 – 45°C (nicht kondensierend)
Analoges Ausgangssignal 0 - 10 V
Dimensionen AD 100 mm, L 400 mm
Gas-Ein / Gas-Aus Rohrleitung mit AD 10 mm
Gewicht 3,5 kg
Datenübertragung Analog 0 - 10V, CanBus, AK Schnittstelle

   

Datenblatt

Download Pegasor PPS.pdf